Das Geheimnis der Zirbe

Unsere Produkte

Veranstaltungen / Aktuelles

Liebe Zirbenwald-Freunde,

 

an dieser Stelle bringen wir seit diesem Jahr immer ein Monatsgedicht von Erich Kästner. Dieser hat auch ein Gedicht für den November verfasst. Allerdings scheint dem guten Erich Kästner der November so sehr auf´s Gemüt geschlagen zu haben, dass ein eher düsteres und bedrückendes Werk herausgekommen ist. Ja, er ist auch anders - der November. Er konfrontiert uns verstärkt an Gedenktagen wie Allerheiligen, Totensonntag oder Volkstrauertag mit dem Tod. Doch das muss nicht unbedingt negativ behaftet sein. Wir können diese Tage auch mit viel Licht und Liebe füllen in Gedanken an die Lieben, die uns vielleicht schon lange begleitet haben. Deshalb sind solche Tage auch nicht unbedingt "Trauertage". Nennen wir sie doch "lichtvolle oder liebevolle" Tage. Man darf in Gedanken inne halten, in sich ruhen. Entspannen. Bewusst langsam werden. Das tut dem Herz und vor allem der Seele gut. 

 

Inne halten und Entspannung finden sollen Sie auch im Zirbenwald. Wir haben unsere Ladendekoration vom bunten Herbst in die sanften Farben des Winters verwandelt. Pastelltöne, weiß, braun und rosa dominieren und bieten den Augen ein angenehmes Bild für die Sinne. Runterkommen. Langsam werden. Sein. Überall sind Lichter, die die Dunkelheit und Kälte von draußen in ein warmes Licht des Ruhens verwandeln.

 

Vorausschauend werden wir auch die Adventssamstage bei uns im Zirbenwald für Sie entschleunigen. Anstatt hektischem Einkaufsstress werden wir Sie während oder nach Ihrem Einkauf bei uns musikalisch begleiten. Mit schöner und auch vorweihnachtlicher Musik, vielleicht bei einem Gläschen Prosecco oder einem unserer neuen, alkoholfreien "Prisecco´s"?   Dafür haben wir Musiker, Sänger und Spieler für Sie engagiert. Sie bezahlen dafür nichts, die Musiker freuen sich aber bestimmt über eine Spende. Schauen Sie einfach auf unser Programm unter "Veranstaltungen". 

 

Wir freuen uns auf Sie!

Jasmin & Matthias Klingler und das ganze Zirbenwald-Team.

 

 

Ach ja, wer das November-Gedicht von Erich Kästner lesen will, kann das gerne hier tun.

Wir lassen dieses Mal Heinrich Seidel (1842-1906) zu Worte kommen:

November

Solchen Monat muss man loben: 
Keiner kann wie dieser toben, 
Keiner so verdrießlich sein 
Und so ohne Sonnenschein! 
Keiner so in Wolken maulen, 
Keiner so mit Sturmwind graulen! 
Und wie nass er alles macht! 
Ja, es ist ’ne wahre Pracht. 

Seht das schöne Schlackerwetter! 
Und die armen welken Blätter, 
Wie sie tanzen in dem Wind 
Und so ganz verloren sind! 
Wie der Sturm sie jagt und zwirbelt 
Und sie durcheinanderwirbelt 
Und sie hetzt ohn’ Unterlass: 
Ja, das ist Novemberspaß! 

Und die Scheiben, wie sie rinnen! 
Und die Wolken, wie sie spinnen 
Ihren feuchten Himmelstau 
Ur und ewig, trüb und grau! 
Auf dem Dach die Regentropfen: 
Wie sie pochen, wie sie klopfen! 
Schimmernd hängt’s an jedem Zweig, 
Einer dicken Träne gleich. 

O, wie ist der Mann zu loben, 
Der solch' unvernünft’ges Toben 
Schon im Voraus hat bedacht 
Und die Häuser hohl gemacht! 
So, dass wir im Trocknen hausen 
Und mit stillvergnügtem Grausen 
Und in wohlgeborgner Ruh 
Solchem Gräuel schauen zu!

 

 

Heinrich Seidel . 1842-1906

Unsere nächste Veranstaltung:

Freitag, 30.11.2018 -  Heidi Obertreis & Barbara Bergmann unterhalten Sie mit Violine & Akkordeon

Genießen Sie die musikalische Umrahmung von Heidi & Barbara bei uns im Café oder einfach nur während Ihres Einkaufs bei uns im Ladengeschäft während des Winnender Weihnachtsmarktes. Von 15:30 Uhr bis 18:00 werden die Beiden schöne, vorweihnachtliche Melodien präsentieren. Der Eintritt ist frei.

Detaillierte Informationen über diese Veranstaltung erhalten Sie hier

 Unser Ladengeschäft in Winnenden:

 

 

Öffnungszeiten:

Di. - Fr.      10:00 Uhr - 18:30 Uhr

Samstag     09:30 Uhr - 14:00 Uhr

 

 

 

 

Schauen Sie doch vorab virtuell bei uns rein! Es hat sich allerdings inzwischen viel geändert. Der virtuelle Rundgang im folgenden Link ist noch aus unserer Anfangszeit:

Hier können Sie einen 360 Grad Rundumblick in unsere Räume werfen!

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zirbenwald, Ringstr. 32, 71364 Winnenden

Anrufen

E-Mail

Anfahrt