Vergangene Veranstaltungen 2018:

Samstag, 08.12.2018 von 13:00 bis 16:00 Uhr - Duo Palomar mit Querflöte & Gitarre

Genießen Sie die musikalische Umrahmung von Vera Sophie Bayh & Janis Neteler bei uns im Café oder einfach nur während Ihres Einkaufs bei uns im Ladengeschäft. Von 13.00 Uhr bis 16:00 werden die Beiden schöne, vorweihnachtliche Melodien präsentieren. Der Eintritt ist frei. Über eine Spende würden sich die Beiden aber bestimmt freuen.
 
Vera Sophie Bayh, Flöte und Janis Neteler, Gitarre bilden zusammen das "Duo Palomar".
 
Vera Sophie Bayh schloss ihr Studium bei Prof. Pas-van Riet und Prof. Gavric mit den Fächern Orchestermusik, Musikpädagogik und Konzertexamen an den Musikhochschulen Saarbrücke und Mainz ab. Sie spielte u.a. im Radio-Sinfonie-Orchester Stuttgart, an der Oper in Heidelberg und Trier und im Bach Collegium Stuttgart. 
Janis Neteler begann im Alter von 8 Jahren mit dem Gitarrenspiel. Nach erfolgreichem Abschluss des musikpädagogischen Studiums in Osnabrück, begann er ein Studium bei Prof. Monno an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart und ist dort derzeit im Masterstudium. Im August 2017 nahm er am rennomierten ARD Wettbewerb in München teil.
 
Beide Musiker haben einen Lehrauftrag an der Stuttgarter Musikschule. 

Bei der Auswahl ihrer Programme legt das "Duo Palomar" stets Wert darauf, die große Vielfalt der Literatur für diese Besetzung zu präsentieren. So reicht ihr Repertoire von barocken Meistern wie Johann Sebastian Bach über Klassiker wie Luigi Legnani bis hin zu modernen Komponisten wie Franco Margola oder Mario Castelnuovo-Tedesco. Folkloristische Klänge des Brasilianers Celso Machado und Solostücke der beiden Instrumente runden das Klangspektrum ab.

Freitag, 30.11.2018 von 15:30 bis 18:00 Uhr - Heidi Obertreis & Barbara Bergmann mit Violine & Gitarre

Genießen Sie während des Winnender Weihnachtsmarktes die musikalische Umrahmung von Heidi & Barbara bei uns im Café oder einfach nur während Ihres Einkaufs bei uns im Ladengeschäft . Von 15:30 Uhr bis 18:00 werden die beiden Musikerinnen schöne, vorweihnachtliche Melodien präsentieren. Der Eintritt ist frei. Über eine Spende würden sich die Musikerinnen freuen.

 

Heidi Obertreis Violine

Barbara Bergmann  Akkordeon

 

"Die zwei ambitionierten Hobby-Musikerinnen verbindet neben einer langjährigen Freundschaft auch die Liebe zur Musik. In der Besetzung Akkordeon und Violine präsentieren sie zeitlos attraktive Evergreens.

Oldies und Schlager der 50er Jahre gehören ebenso zu ihrem Repertoire wie Melodien aus Folklore, Klassik, Musette, Tangos und Klassiker der Filmgeschichte, die zum Zuhören, Träumen und hin und wieder auch zum Mitsingen einladen."

Freitag, 09.11.2018 um 20:30 Uhr - "DAS JOHANNES KRAMPEN TRIO"

mit Ihrem Programm: "smile - the essence of film music"

 

Synphonic Chamber Pop vom Feinsten.

Aufgrund der großen Nachfrage und des Erfolges aus dem letzten Jahr nun nochmals bei Zirbenwald!

DAS JOHANNES KRAMPEN TRIO formierte sich im September 2014 zum ersten Mal, um spontan einen Promotion-Gig für ein außergewöhnliches Projekt der Stuttgarter Symphoniker zu spielen. Dabei entstanden ein bezauberndes Arrangement des Schindler’s List - Theme und ein dazugehöriges Live-Video

 

Bei der Entwicklung und Planung dieses ersten Arrangements entdeckten die drei Vollblut-Musiker ihre gemeinsame Vorliebe für die Erarbeitung von herausragenden Werken.   So entstehen regelmäßig weitere Stücke, die einen ganz neuen Sound definieren:  symphonic chamber pop Im Zusammenspiel der unterschiedlichen musikalischen Erfahrungen aus den eigenen Karrieren der Trio-Mitglieder und der Vermischung der verschiedenen Genres ihrer musikalischen Herkunft erwachen Arrangements voller mitreißender Klangfarben, Grooves und Melodien auf höchstem Niveau zum Leben. Gepaart mit außergewöhnlicher Instrumentalqualität erfahren die Zuhörer neue und noch nicht dagewesene Klangerlebnisse.
 
DAS JOHANNES KRAMPEN TRIO sind:

 

Uwe Metzler - studierter Pop-/Rock-Gitarrist - bekannt durch internationale CD-Produktionen und Tourneen mit Künstlern wie Lou Bega, Sarah Brightman, Katja Ebstein und Anne Wylie.
 
Henrik Mumm - studierter Bassist/Cellist - liebt die Verbindung von Jazz mit ausländischen Musikkulturen, was zur Zusammenarbeit mit zahlreichen internationalen Künstlern wie Greetje Bijma (NL), Anne Wylie (Irl), Helen Schneider (USA), Helge Andreas Norbakken (Nor), Hakim Ludin (Afghanistan) führte. Er ist Dozent an der Hochschule für Musik Stuttgart.
 
Johannes Krampen - studierter klassischer Violinist - geschätzt durch Konzerte im In- und Ausland. Neben seinen klassischen Auftritten ist er regelmäßig auch mit Bands und Solokünstlern aus Jazz, Rock und Pop auf Bühnen und in Studio-Produktionen zu hören wie z. B. mit Xavier Naidoo, Sascha, Johannes Falk oder Die Söhne Mannheims.
 
Das erste Programm des Trios mit dem Titel smile – the essence of film music beschäftigt sich mit großen Filmmusikkompositionen für Orchester. Werke, die als Suite oder Symphonie für ca. 80 Aufführende komponiert wurden, arrangieren die drei Künstler in ihre kleine chamber pop - Besetzung hinein. Aus der Verdichtung von musikalischen Inhalten einer großen Besetzung entstehen traumhafte Neufassungen bekannter Filmmusiken (Das Boot, Mission Impossible, Tatort, Schindlers Liste u. v. m.) sowie selten Gespieltes und Gehörtes aus der Filmmusikgeschichte. 

 

Kartenvorverkauf 

Sitzplatz € 18,- (die Anzahl der Plätze ist begrenzt)

Im Ladengeschäft in der Ringstr. 32 in 71364 Winnenden oder unter Tel. 07195 - 410 99 80 oder senden Sie uns eine E-Mail an info@zirbenwald.de.

 

 

Hier eine Aufnahme vom Konzert am 09.11.18 im Zirbenwald. Ausschnitt vom Stück "Das Boot".

Samstag, 13.10.2018 um 19:30 Uhr - TINY WINGS - Acoustic Energy

Aus der Konzertreihe "Music.Talk.Live."

 - Eine unterhaltsame Mischung aus Live-Musik und Live-Interwiews - 

Tiny Wings  - Acoustic Covers der ganz besonderen Art. Handgemachte Musik, gefühlvoll und voller Energie.

Micha Schad (Guitars), Biggi Binder (Vocals and Cajon) and Klaus Markquardt (Violin, Guitar & Vocals)

Egal ob Club, öffentliche oder private Events - Biggi Binder, Klaus Marquardt und Micha Schad, alles Mitglieder der erfolgreichen schwäbischen Folkrockband Wendrsonn, verzaubern durch ihre hautnahe, energiegeladene Performance und fesseln die Zuhörer mit ihrem vielseitigen und facettenreichen Programm.

 

Anspruchsvoll interpretierte Coverversionen der besten Songs aus Rock & Pop: Eine Mischung aus Groove und Gänsehaut, zelebriert von drei Ausnahmemusikern mit viel Seele und Klasse.

Spread your tiny wings and fly away: Kein Problem mit diesem authentischen Sound und dieser puren, virtuosen Spielfreude, die schlicht und ergreifend unter die Haut geht.

Tiny Wings: Handgemachte Musik. Gefühlvoll und voller Energie.

 

Biggi Binder - Vocals & Cajon

Micha Schad: Guitars

Klaus Marquardt: Violin, Guitar & Vocals

Freitag, 27.04.2018 um 20:30 Uhr - Eva Leticia Padilla, Uwe Metzler & Roberto Volse      Eine in Deutschland lebende und aus New York stammende Vollblut-Latina trifft auf zwei Profi-Musiker     der Sonderklasse! Das Ergebnis sind Akustik-Cover aus den Bereichen Rock & Pop, gemischt mit einer Brise Latin von außergewöhnlicher Qualität.

Die Vokalistin Eva Leticia Padilla stammt aus New York. Ihre Vorfahren kamen ursprünglich aus Mexiko und Puerto Rico.

Sie machte den Abschluss an der High School of Music and Arts in New York City, bekam ein Stipendium und bestätigte ihre Gesangskunst mit dem Abschluss „Bachelor of Fine Arts“ an der New School of Jazz and Contemporary Music.

Evas Bühnenpräsenz und Performance ist auf eine einzigartige Art und Weise durch ihre kulturellen New Yorker Wurzeln geprägt.

Ihren ersten europäischen Vertrag bekam Eva 1995, als sie die North American Car Show performt hat, die in L.A. für die Einführung des Mercedes-Benz-SLK Roadster inszeniert wurde. Es folgte die Road-Tour nach Stuttgart mit ihrem eigenen Salsa Ensemble „Arcoiris“.

Seitdem hat sie ihre Arbeit in Europa fortgesetzt und veröffentlichte in Deutschland zahlreiche Produktionen mit verschiedenen Künstlern wie CJ-Stone, Tiefschwarz, Tune Brothers, Benztown Productions etc.

Es reichte Eva nicht, nur ihre eigene Musik aufzunehmen. Also fing sie an, ihre Philosophie über das Singen und Performen in Workshops weiter zu vermitteln. Das tat sie so erfolgreich, dass sie gebeten wurde, als Vocal Coach an den Fernsehproduktionen Star Search, Staffel I & II (SAT.1) und Popstars (Pro7) mitzuwirken. Dort hat sie unter anderem mit Künstlern wie Bro’Sis, Martin Kesici und Monrose gearbeitet und diese in ihrer künstlerischen Arbeit unterstützt.

2007 folgte sie der weltbekannten Blue Man Group nach Moskau. Sie trat als Special Guest Singer für das Event „The Millionaires Ball“ auf der dortigen Millionärsmesse auf.

Seit 2009 verstärkt sie die Peter Maffay Band mit ihrer wandelbaren und besonderen Stimme.

2010 bekam sie ein Engagement an der Staatsoper Stuttgart für „The Art of Deleting„. Im Winter 2010 spielte sie dort den Part der Ida in der Fledermaus von Johann Strauss (Sohn).

2011 reiste sie als Gesangsexpertin auf der Suche nach „The Voice of Germany“ und für die Sendung „The Winner is …“ durch Deutschland.

Aktuell ist Eva Leticia mit den deutschen Jazz-Legenden Max Greger Sr. und Jr., mit DJ John Munich, MadChick of Soul, The Time Art Show und natürlich mit den Soul Diamonds unterwegs, um nur die wichtigsten Projekte zu nennen, an denen sie beteiligt ist.

Ihr lang erwartetes Album wurde 2015 veröffentlicht!

Die Musiker:

 

 

Uwe Metzler (Gitarre) ist ein gefragter Studiomusiker und wird oft für Live-Konzerte bekannter Musikgrößen gebucht. Ob mit Sarah Brightman im New Yorker Madison Square Garden oder mit Marshall & Alexander auf der Freilichtbühne in Ötigheim, er ist gefragt und deswegen trifft man Ihn weltweit auf Bühnen, die verschiedener nicht sein könnten. So war er auch schon in der Live-Band von DSDS engagiert. Er tourt mit Ray Wilson, Anne Wylie, den Turntablerockers, Stiltskin, Randy Crawford, Katja Ebstein oder Lou Bega. Die Liste liese sich beliebig fortsetzen.

 

 

 

Roberto Volse (Kontrabass) ist ebenfalls auf vielen Bühnen dieser Welt zu Gast, gerne aber immer wieder in der Heimat im Stuttgarter Jazz-Club "BIX". Auch er ist in verschiedenen Formationen mit verschiedenen Musikern unterwegs. 2014 beendete er erfogreich sein Jazz-Studium an der HdM Stuttgart.

Samstag, 24.03.2018 um 20:00 Uhr - Christiane Dehmer - AMBIENT JAZZ PIANO

Aus der Konzertreihe "Music.Talk.Live."

 - Eine unterhaltsame Mischung aus Live-Musik und Live-Interwiews - 

Kurzbiografie

 

Christiane Dehmer ist Pianistin aus Leidenschaft. Sie studierte Jazz-Piano an der Musikhochschule Würzburg bei Chris Beier, Tine Schneider und Bernhard Pichl sowie Jazz-Pop-Komposition und Digitale Musikproduktion. Zuvor studierte sie an der Hochschule für Musik in Weimar Musik mit dem Hauptfach Klavierimprovisation / Song-Begleitung und außerdem Musiktheorie und Gehörbildung. Christiane arbeitet intensiv an Projekten mit eigenen Kompositionen.

Neben ihren Konzerten produziert sie Alben, ist Dozentin an der Musikhochschule Würzburg und gibt Workshops zum Thema Pop Piano.

 

 

Musik. Ambient Jazz Piano.

Christiane arbeitet kontinuierlich und intensiv an eigenen Stücken und Kompositionen, in denen sie ihr ganzes Können mit viel Engagement und Hingabe zum Klingen bringt. Besonderen Wert legt sie als Jazz-Pianistin auf den Sound ihres Instruments, dem sie mit Begeisterung immer neue Klangfarben entlockt. Diese Klangfarben ebnen den Weg zum Herzen des Hörers und setzen frei, was im Verborgenen schlummert. Ihre Musik erzeugt immer wieder Bilder voller Farbe, Tiefe und inneren Motiven. Ihr kraftvoller Ausdruck am Piano weckt Emotionen und reflektiert die Musik im Spiegel der eigenen Wahrnehmung. Mit ihrem Spiel hat Christiane eine Sprache gefunden, mit der sie viel treffender als mit Worten Emotionen ausdrücken kann. Die überwiegend instrumentalen Stücke von Christiane bieten Raum für beeindruckende Unisono-Improvisationen mit freiem Gesang und virtuosem Spiel an Piano, Synthesizer und manchmal sogar Effektgeräten. Durchkomponierte Themen wechseln sich ab mit großen Freiräumen für Improvisation und geben viel Spielraum für die Magie des Moments.

 

On Stage

Mit verblüffender Selbstverständlichkeit hält Christiane bei ihren Live-Auftritten die Balance zwischen Gestalt und Inhalt ihrer Darbietung. Christianes besondere Spezialität ist die spontane Improvisation aus dem Moment heraus. Sowohl Solo wie auch mit ihrem Trio spielt Christiane live ihre ausdrucksstarken und von Emotionen inspirierten Kompositionen. Ihre vielseitige, moderne Musik ist stimmungsvoll, vital, spontan und expressiv. Groove und Sound sind eng mit emotionaler Virtuosität verbunden.

Samstag, 24.02.2018 von 14:00 - 17:00 Uhr - Doris Bredow - Fotoworkshop

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zirbenwald, Ringstr. 32, 71364 Winnenden

Anrufen

E-Mail

Anfahrt